Mittwoch, 11. September 2013

Abgebrochen: "Home" von Larissa Behrendt

Nach knapp einer Woche, in der ich nur 65 Seiten geschafft habe, werde ich dieses Buch jetzt weglegen. Es handelt sich wieder um ein englisches Buch aus der Uni-Bibliothek, ist aber für mein Empfinden sehr schwer geschrieben und recht zäh, obwohl die Geschichte sehr interessant ist. Es geht um ein Aborigine-Mädchen der Gestohlenen Generation, ihr Leben als Dienstmädchen in einem weißen Haushalt und wie sie nach Übergriffen das Hausherren versucht, ein neues Leben zu beginnen. Ich hätte es sehr gerne gelesen, aber für mich muss Lesen auch ein Stück weit Entspannung sein und das war es bei diesem Buch nicht.

Für mich ist es momentan außerdem viel praktischer, auf dem Kindle zu lesen, da ich mir mit anderen Studenten ein Zimmer teile und so auch abends noch lange lesen kann, wenn die anderen schon schlafen wollen.

Da ich in zwei Monaten nach Neuseeland reisen werde, wo der Film gedreht wurde, und das Buch ohnehin seit langem auf meinem SuB rumliegt, habe ich jetzt mit "Herr der Ringe" begonnen. Mal schauen, ob ich durchhalte oder ob ich mal eine Pause machen muss - momentan zeigt mein Kindle mir eine voraussichtliche Lesezeit von 54 Stunden an ^^

Kommentare:

  1. Schau für "Herr der Ringe", ob du ein zugehöriges Lexikon o. ä. findest, das hat mir damals sehr geholfen, den Überblick über all die Namen zu behalten.

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Uha, so was kannd er Kindle? Voraussichtliche Lesezeit kalkulieren? Würde mich, glaub ich, voll unter Stress setzen, weil es mein "Highscore-Gamification-Zentrum" wachrütteln würde. Und das passt ja so gar nicht zum Lesen ;)

    Wie lange wirst du in NZ bleiben?

    Gemütliche Grüße
    von das A&O


    AntwortenLöschen
  3. Vor ewigen Zeiten, habe ich auch einmal mit Herr der Ringe begonnen. Aber ich habe es nicht durchgehalten, auch wenn alle anderen immer davon sehr begeistert waren. Bin gespannt, wie du es findest!
    Hab deinen Blog gerade bei Blog-Connect entdeckt. Deine Seite gefällt mir sehr gut.
    Über deinen Besuch bei mir unter:
    http://zitroschsleseland.blogspot.de/
    freue ich mich sehr!

    Liebe Grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  4. @ Julia: Danke für den Tipp, aber leider habe ich nichts in der Art gefunden. Zumindest nicht für den Kindle. Hast du eins?

    @ A&O: Ja, das kann der Kindle :-P Aber man kann sich da nicht wirklich drauf verlassen, finde ich. Das mit den 54 Stunden stimmt shcon lange nicht mehr - es ging runter auf 20 und ist mittlerweile wieder bei 30, obwohl mein Lesetempo nicht merklich schwankt. Es wird selten eine konstante Zeit angezeigt und es war bei mir schon oft so, dass er gegen Ende ewig "noch 25 Minuten" angezeigt hat. Ich verlasse mich da lieber auf die Prozentangaben :-)

    Ich werde 6 Wochen in NZ sein und möchte auch ein paar der Drehorte besuchen. Bin schon gespannt!

    @ Steffi: Vielen Dank und herzlich Willkommen :-) Ja, ich habe mich auch schon einmal daran versucht, aber ziemlich schnell aufgegeben. Es war schwer, weil ich immer den Film im Hinterkopf hatte und Tolkien seeeeehr bildlich schreibt. Aber dieses Mal will ich es durchhalten :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)