Donnerstag, 24. April 2014

Neuzugänge #3

Da warte ich und warte... und als ich mich gestern nachmittag in meine Semester-Wahl-Heimat aufmachte dachte ich schon, ich müsste noch eine Weile länger warten und mir das Päckchen nachschicken lassen. Doch dann lag es ganz unerwartet hier - ich hatte ganz vergessen, dass ich offenbar meine andere Adresse angegeben hatte :) So macht das Ankommen gleich noch mehr Freude, mit einem druckfrischen eingeschweißten Buch, das erst in einer Woche in den Läden stehen wird. Vielen Dank an das Vorablesen-Team und den dtv-Verlag!

Zwölf Leben von Ayana Mathis

Als Hattie ihre erstgeborenen Zwillinge Philadelphia und Jubilee taufte, war das Ausdruck einer großen Hoffnung. Hatte der Norden, die »Wiege der Freiheit«, den Schwarzen, die aus dem Süden kamen, nicht Gleichheit und Wohlstand versprochen? Und schmeckte das Leben in dem kleinen Haus an der Wayne Street nicht nach Zukunft? Hattie wird noch viele weitere Kinder bekommen, aber kaum etwas von ihren Hoffnungen wird sich erfüllen. Schmerz über Versagen und Schicksalsschläge überschattet Hatties Dasein. Es ist ein Schmerz, der sich fortschreiben wird in die nächste Generation.
Ich freue mich sehr auf die Lektüre! Ich erwarte und erhoffe etwas in der Art von "Die Farbe Lila" und mit einem Touch von "The Help" und bin sehr gespannt!

1 Kommentar:

  1. Auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt! Freu mich schon auf deine Rezi!
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)