Donnerstag, 1. Januar 2015

Es geht los: SuB Abbau Challenge

So, ab heute geht es endlich los mit der SuB Abbau Challenge von Mara und Kuecki:

*klick*

Ich habe mich mittlerweile mit meinen Gruppenmitgliedern Stefanie und Lisa in einer Facebook-Gruppe zusammen gefunden und eben haben wir uns gegenseitig die Bücher ausgesucht, die in den nächsten drei Monaten zu lesen sein werden. Bei mir sind das die folgenden:


Niemand liebt November von Antonia Michaelis (zur Rezension)
Traumklänge von Frederik Hetmann (zur Rezension)
Nachteulen von Chuck Klosterman (zur Rezension)
Vor der Elfendämmerung von Jean-Louis Fetjaine (zur Rezension)
Beim Leben meiner Schwester von Judi Picoult (zur Rezension)
Die Anstalt von John Katzenbach (zur Rezension)
Das Kartengeheimnis von Jostein Gaarder (zur Rezension)
Das Phantom der Oper von Gaston Leroux (zur Rezension)
Momo von Michael Ende (zur Rezension)
Effi Briest von Theodor Fontane (zur Rezension)

Ich freue mich sehr darauf, diese Romane endlich von meinem SuB befreien zu dürfen. Ohne diese Challenge würden einige von ihnen wohl doch noch eine Weile dort liegen bleiben. Ein wenig Angst habe ich allerdings vor "Traumklänge", da ich das vor ein paar Jahren schon einmal begonnen und dann wieder weg gelegt hatte... ich hoffe, es sagt mir dieses Mal mehr zu :)

In diesem Post, den ich in der Sidebar verlinkt habe, könnt ihr in Zukunft meine Fortschritte die Challenge betreffend begutachten. Ich wünsche allen anderen Teilnehmern viel Spaß :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)