Dienstag, 16. Juni 2015

Explore the World Challenge - Abbruch

Hallo lieber Leserinnen und Leser!

Wie ihr vielleicht gesehen habt, habe ich meine Schreibflaute der letzten Wochen überwunden und in den letzten Tagen einige Rezensionen nachgeholt. Es stehen immer noch bzw. wieder zwei Stück aus, aber die werde ich jetzt auch noch schaffen ;)

Was ich jedoch nicht geschafft habe ist, die Explore the World Challenge auf den neuesten Stand zu bringen und ich habe festgestellt, dass mir die Challenge momentan zu viel Arbeit macht. Ich hatte das anfangs schon befürchtet, denn es gibt viele Aufgaben zu lösen und es ist auch immer ein mittelschweres Theater bis ich die Kilometerzahl errechnet habe. In letzter Zeit habe ich auch einige Bücher gelesen, die räumlich schwer zuzuordnen sind oder Bücher, in denen die Protagonisten ununterbrochen hin und her reisen oder sogar an verschiedenen Orten leben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich werde die Challenge hiermit abbrechen und zu Crinis "Around the World 2015" Challenge wechseln. Hier geht es um nichts - es werden einfach nur die in Büchern besuchten Orte markiert und ggf. miteinander verbunden. Kein Kilometerrechnen, keine endlos scheinenden Teilaufgaben und Punktezählen. Der Einstieg ist das ganze Jahr möglich und ich werde in den nächsten Tagen eine Map anlegen und meine bisher in 2015 bereisten Orte eintragen. Der Update-Post mit der Map folgt asap.

Die Explore the World-Challenge hat mir viel Spaß gemacht, doch der Zeitaufwand ist mir jetzt gerade einfach zu hoch und es gab oft Unklarheiten, was ich jetzt wie zu werten habe. Außerdem kann ich mit den Ergebnissen der anderen Teilnehmer schon lange nicht mehr mithalten ^^ Dennoch ein großes Dankeschön an die Organisatorinnen Jule und Mara und weiterhin viel Erfolg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)