Donnerstag, 30. Juli 2015

Jacy privat: Wieder im Lesefieber

Hallo liebe Leserinnen und Leser :)

Mittlerweile habe auch ich das laufende Semester überstanden und mit einer guten Note in meinem Prüfungsfach abgeschlossen. Jetzt habe ich nur noch eine Hausarbeit am Laufen, für die ich aber viel Zeit habe und bei der mich das Thema persönlich sehr interessiert, weshalb ich keine Bedenken habe, die Arbeit schnell fertig zu stellen. 

Ich habe zwar auch in der Vorbereitungszeit viel gelesen (davon kann mich einfach nichts abhalten), doch natürlich kamen häufiger stattdessen meine Unterlagen und Lernkarten zum Einsatz. Hinzu kommt, dass der Roman "Die Frauen", den ich während der letzten Tage vor der Prüfung las, mich nicht so fesseln konnte wie erhofft und erwartet. Im Gegenteil - ich habe mich eher hindurch gequält. Woran das lag bekommt ihr aber noch in meiner Rezension zu lesen, die folgt, sobald ich meinen Rückstand aufgeholt habe. Die Besprechungen von "Dschungelkind" und "Robin und Jennifer" (ein Buch, in das ich mich absolut verliebt habe) sind noch im Entwurf, kommen aber in den nächsten Tagen online. Es folgt dann "Die Frauen" sowie "Pandämonium", einem Zombie-Roman, den ich eben beendet habe und von dem ich sehr begeistert bin.

Kurz nach der Prüfung habe ich auch wieder die Bibliothek besucht und einiges mit nach Hause genommen, worauf ich mich sehr freue. Zunächst werde ich aber "Tagebuch der Apokalypse" noch einmal lesen um mich an das Geschehen zu erinnern, da mir eben der zweite Band mit den besten Empfehlungen geliehen wurde und ich dem ersten Band, den ich Ende 2012 schon einmal gelesen und hier rezensiert habe, noch einmal eine Chance geben möchte. Gegebenenfalls werde ich  meine Rezension von damals ändern bzw. eine neue verfassen. Je nachdem ;)

Ich wünsche euch allen eine schöne Ferienzeit/Semesterferienzeit bzw. ein schönen Urlaub. Falls ihr arbeiten müsst wünsche ich euch schönes Sommerwetter nach Feierabend :) In den nächsten Tagen wird hier einiges aufgeholt werden, versprochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)