Dienstag, 15. Dezember 2015

Gemeinsam Lesen #9 - "Sturmwelten - Unter schwarzen Segeln"

Jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher

Oje, ich weiß gerade gar nicht, wo mir der Kopf steht - überall will man irgendwelche schriftlichen Arbeiten, Referate oder Präsentationen von mir und ich kann es gar nicht erwarten, bis ich in 2 Wochen in den wohlverdienten "Weihnachtsurlaub" starten kann! Zwar werde ich da auch einiges zu tun haben, aber es ist für mich ein großer Unterschied, ob ich von daheim aus arbeiten kann oder ob ich zusätzlich noch Veranstaltungen besuchen muss, da bei einer Fahrtzeit von einer Stunde doch einiges an Zeit verloren geht.

Gestern habe ich mich aber noch hingesetzt und den Beitrag zum heutigen "Gemeinsam Lesen" verfasst, denn das Buch, das ich gerade lese, verdient auf jeden Fall einen Beitrag in der Aktion :)

 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Dieser Post unterscheidet sich optisch gar nicht so sehr vom letzten, stimmts? Das liegt daran, dass ich Band 1 der Sturmwelten-Trilogie am Wochenende beendet habe, und direkt mit Band 2 weitergemacht habe: "Sturmwelten - Unter schwarzen Segeln" von Christoph Hardebusch. Ich bin auf Seite 115 von 523.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Doch der junge Rotschopf schoss nicht auf sie, sondern zielte auf Manoel. (Ich musste wieder mitten im Kapitel aufhören *grummel*)
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Noch während ich Band 1 las, bin ich in die Stadtbibliothek gestürmt und habe auf Band 2 gehofft - welcher tatsächlich ausleihbar war! Selbiges werde ich morgen mit dem dritten Band versuchen, der laut Internetauskunft heute zurückgegeben werden muss. Es wäre toll, wenn ich alle drei Bücher nacheinander lesen könnte und über die Ferien solch tollen Lesestoff hätte :3

Ich bin nach wie vor total überwältigt von Hardebuschs Sturmwelten und kann gar nicht genug davon bekommen. Er schreibt so faszinierend, so lebendig, dass einem keinen Moment langweilig wird. Selbst Gefechte und Kämpfe werden zu einem Erlebnis, was ich nicht von allen Autoren behaupten kann, und man glaubt stets, mittendrin zu sein. Band 1 war perfekt, und Band 2 scheint sich dem anzuschließen, obwohl mir der Handlungsverlauf am Anfang nicht ganz logisch vorkommt: Warum sollten sie das tun? Aber vielleicht klärt sich das noch auf oder ich bin einfach nicht genügend vertraut mit der Welt und kann Alternativen nicht richtig einschätzen... 

4. Wenn du selbst ein Buch schreiben würdest, welches Genre würdest du wählen und warum? Und würde es von dem abweichen, was du normalerweise liest?

Wenn ich Autorin wäre, würde ich mich gar nicht so sehr auf ein Genre festlegen. Weil ich selbst so durcheinander lese, habe ich viele verschiedene Ideen für Romane im Kopf, aktuell etwas ausgereifter aus den Genres Fantasy und Endzeit. Ich könnte mir aber auch vorstellen, wissenschaftliche Bücher zu schreiben. Etwas, was ich meinem Studium zu verdanken habe. Tatsächlich hoffe ich sehr, dass ihr auch mal außerhalb meines Blogs etwas von mir lesen werdet ;)
 
"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei, die mittlerweile von  Schlunzen-Bücher geführt wird.

Kommentare:

  1. Hallo, Jacy!
    Es war jetzt dringend Zeit für einen Gegenbesuch. Geht es dir gut? :)
    High Fantasy ist ja nicht so meine Baustelle, aber es ist schön, dass du so eine Freude mit dem Buch hast. Ich finde das Faszinierend, dass ihr sogar online nachschauen könnt, ob ein Buch lagernd ist oder nicht. Bei uns geht das nicht. Die Bücherei in meiner neuen Stadt ist nur zwei Tage in der Woche geöffnet, also glaub ich auch nicht, dass das viel Sinn machen würde.
    Der Schnee auf deinem Blog ist ja toll. Sogar richtige Flocken. Und in verschiedenen Farben. Süß. :D
    LG, m

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jacy ,
    da sehen wir uns schon wieder...und hier schneit es auch noch! Ganz großes Kino :D
    Ich liebe liebe liebe Christian Hardenbusch!!! "Die Werwölfe" fand ich schon so großartig von ihm, denn sein Schreibstil ist einfach unglaublich gut! Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit und fest die Däumchen, dass du Band 3 auch noch bekommst!

    Ganz liebe Grüße,
    Juli ♡

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jacy,

    aaaaahhh, es freut mich so sehr, dass dich "Sturmwelten" ebenso begeistert wie mich! Das ist fast ein bisschen, als würde ich es auch noch mal zum ersten Mal lesen! :D

    Was auch immer du schreibst - ich werde es lesen! ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)