Donnerstag, 31. März 2016

Mein erster Top Ten Thursday: 10 Bücher, in denen Tiere einen Einfluss haben


Ich wollte schon lange mal beim Top Ten Thursday mitmachen, aber da ich noch immer das Problem habe, dass all meine Bücher in Kisten im Schrank wohnen (meine armen Schätze), kann ich sie nicht so einfach nach passenden Büchern durchsehen. Gestern habe ich aber beschlossen, dass das bisher immer eine Ausrede war. Ich kann ja genauso gut meine Rezensionen durchgehen oder Amazon oder sonstiges... Darf ich hier eigentlich auch Bücher aufzählen, die ich nicht gelesen habe? Vielleicht können mir die versierten TTT-TeilnehmerInnen da weiterhelfen ;)

Ich versuche jetzt also zum ersten Mal, zehn Bücher zum heutigen Thema zu finden, das da lautet: 



Here we go :)






In der Kinderbuchreihe, die mit dem Buch "Die Stufen im Kamin" beginnt, spielen Tiere eine wesentliche Rolle. Jedes der Geschwister kann in die Gestalt eines tierischen Freundes schlüpfen - welches das beim ältesten William ist, ist wohl anhand des Covers leicht zu erraten ;) Auch in "Generation A" ist das Cover Programm, denn es geht unter anderem um die Bienen, die in dieser Welt in der nicht allzu fernen Zukunft beinahe ausgestorben sind. "Momo" hat eine Schildkröte als tierische Helferin, Kassiopeia. In "Sag mir, was du siehst" wimmelt es von Raben, doch tatsächlich handelt es sich bei ihnen um übernatürliche Wesen, die die Protagonistin für Engel hält. In den "Sturmwelten" wuselt eine seltsame farbenfrohe Echse herum und sorgt mehr als einmal für Ärger. Doch ohne sie wäre der Protagonist schnell aufgeschmissen... Thirteen bekommt in "Dreizehn" hilfe von einer kleinen sprechenden Fledermaus. In "Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen" haben viele verschiedene Insekten einen entscheidenenden Einfluss, denn dank ihnen möchte Calpurnia Forscherin werden. In "Der goldene Kompass" und dessen Folgebänden haben alle Menschen einen dämonischen Begleiter in Tiergestalt. Auch Eisbären spielen darin eine große Rolle. Ein kleiner gehörnter Marder wuselt durch "Tintenherz" und darf einmal sogar die ehrenvolle Aufgabe übernehmen, eine Nachricht zu überbringen, und in "Der geheime Garten" zeigt ein Rotkehlchen der Protagonistin den Eingang zum Garten.

Das ging jetzt schneller als gedacht und hat riesigen Spaß gemacht! Ich denke, ich werde jetzt öfter mit dabei sein :)

Kommentare:

  1. Huhu,

    Tintenblut und der goldene Kompass kenne ich beides, hatte ich aber beides nicht mehr so auf dem Schirm.

    Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/31/ttt-10-buecher-in-denen-tiere-einen-einfluss-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der goldene Kompass ist mir auch erst eingefallen, als ich in meinen Rezis auf das Cover gestoßen bin. Ist ja nicht zu übersehen, dass es da irgendwie um Tiere geht ^^ Bei Tintenherz habe ich länger überlegt, weil der Marder eigentlich keine sooo große Rolle spielt... aber ansonsten wäre ich nicht auf die zehn gekommen :)

      Löschen
    2. ja stimmt. Ist echt nicht zu übersehen. Und ist ja auch inhaltlich so. Aber es auch einfach schon so verdammt lang her, dass ich das gelesen hab.

      Na ja, aber irgendwie hat der Marder ja schon ne größere Rolle. Er beeinflusst ja schon irgendwie Staubfingers Leben nachdem er eine bestimmte Sache über ihn erfahren hat und wie sich das Ende mit dem Mader auf Staubfinger auswirkt und Farid liebt das Tier ja auch einfach. Vielleicht nicht so ne große Rolle wie bei anderen Büchern, aber eine versteckte größere Rolle irgendwie schon.

      Löschen
  2. Hallo,

    willkommen beim TTT. Ich bin auch noch nicht all zu lange dabei, aber nehme auch mal Bücher von meinem SuB. Das kann wahrscheinlich jeder machen wie er möchte, allerdings versuche ich für mich selbst nur Bücher aus meinem Regal auszuwählen, weil ich es so nochmal spannender finde. :D

    Deine Liste gefällt mir sehr sehr gut, aber wir haben keine Übereinstimmungen. Macht das Ganze noch einmal spannender. Du hast so viele schöne Bücher ausgewählt über die ich gar nicht nachgedacht hatte.

    http://pattyliest.blogspot.de/2016/03/top-ten-thursday-tiere-die-stars-in.html

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde es auch sinnvoller, Bücher zu nehmen, die man daheim hat bzw. schon gelesen hat. Ich werde versuchen, mich darauf zu beschränken.

      Ich finde es auch spannend, dass es überall andere Bücher zu sehen gibt! Hätte nicht gedacht, dass so viele verschiedene zusammenkommen :)

      Löschen
  3. Hallo Jacy,
    bei Mikka habe ich gesehen, dass du heute dabei bist und da musste ich doch gleich mal vorbeigeschlendert kommen. ;-)
    Gleich mal meine Stirn auf die Tischplatte hau - Der geheime Garten ! Wie konnte ich den vergessen ????
    Ansonsten kenne ich bis auf eines der Bücher alle vom Cover her, den goldenen Kompass habe ich als Film geschaut.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, dann hast du ja auch gesehen, dass ich heute eine fiese Rechtschreibschwäche zu haben scheine xD Brauchte drei Anläufe für einen Kommentar bei ihr. Peinlich ^^

      Löschen
    2. *lach
      Es kann ja nicht jeder Tag "verständlich" sein.^^
      Dafür habe ich gerade erst festgestellt, dass es dein allererster TTT ist.
      Willkommen ? Glückwunsch ? Was sagt man da ? Schön, dass du dabei bist !!!
      Und was die Blogbesuche betrifft, ergeht es mir oft ähnlich. Damit ich hier bei dir nichts mehr verpasse, habe ich dich einfach in meine Blogroll gepackt. ;-)

      Löschen
  4. Huhu

    Willkommen beim TTT :)
    Huhu

    Wir haben heute keine Gemainsamkeit.
    Auf meiner Liste sind auch einige ältere Bücher, sonst hätte ich keine 10 Bücher zusammen bekommen :D
    War echt froh das ich noch das eine oder andere Kinder-/Jugendbuch im Regal habe :D

    Hier gehts zu meiner Liste --> Top Ten Thursday

    PS: Toller Header :)

    Liebe Grüße
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja, es scheint echt so, als gäbe es in Kinder- und Jugendbüchern mehr tierische Figuren. Abgesehen von Fantasy. Schade eigentlich...

      Löschen
  5. Hallo,
    schön, dass du auch beim TTT mitmachst :-)
    Der goldene Kompass ist mir glatt durchgerutscht, den habe ich auch gelesen :-) Auch Tintenherz und Momo habe ich gelesen, aber das ist schon sooo lange her, das ich sie wohl vergessen habe.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Gemeinsam haben wir keins. Der goldene Kompas hab ich damals den ersten Film im Kino gesehen ... nun ja. Mehr braucht man dazu glaub ich auch nicht zu sagen XD

    Gemeinsam haben wir kein Buch, und ich fand es auch ziemlich knifflig diese Woche. Ich les (fast) nie Bücher, bei denen Tiere die Protagonisten sind. Keine Ahnung, es fällt mir einfach schwer sie als vollwertige Helden anzusehen (deshalb kann ich auch mit König der Löwen fast nix anfangen) XD obwohl die Musik toll ist.

    HIER findest du meine Liste.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir hat der Film also nicht gefallen? Ich fand ihn eigentlich ganz gut, mir hat dafür die Buch-Trilogie nicht so sehr gefallen wie erwartet...

      Naja, die Tiere mussten diese Woche ja nicht unbedingt Protagonisten sein, sondern "einen Einfluss haben" (wie auch immer man das definieren mag ^^)

      Löschen
  7. Hallo,

    tolle Liste, wobei mir die Auswahl heute doch etwas schwer fiel.

    Hier meine Auswahl
    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/ttt-10-bucher-in-denen-tiere-einen.html

    Übrigens gibt es aktuell auch ein Gewinnspiel auf meinen Blog.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/gewinnspiel.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich schau gleich mal bei dir rein :)

      Löschen
  8. Huhu :)

    Momo und Der geheime Garten sind einfach toll und sollte man mal gelesen haben. Der goldene Kompass und Tintenherz sind sehr schöne Bücher und ich würde sie gerne irgendwann nochmal lesen.
    Dreizehn von Wolfgang Hohlbein habe ich irgendwann mal angefangen aber nicht weiter gelesen. Da werde ich bestimmt nochmal einen Versuch starten.
    Eine richtig tolle Liste die du hast :)

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ja, Momo und Der geheime Garten sind eigentlich schon Pflichtlektüre. Wobei ich gestehen muss, dass ich Momo erst letztes Jahr im Rahmen einer Challenge gelesen habe ;) Der geheime Garten begleitet mich dafür schon viele lange Jahre :)

      Löschen
  9. Hallo Jacy,

    ich bin auch noch nicht lange beim TTT dabei, aber ich finde es super spannend, die vielen unterschiedlichen Ideen und Bücher zu sehen. Das Buch von Zoran Drenkvar kenne ich noch gar nicht, da muss ich gleich mal gucken gehen.

    LG, Silke

    https://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/03/top-ten-thursday-ttt-thema-10-bucher-in.html?m=0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch ist der Hammer und eines meiner Lieblingsbücher von ihm!! Ich habe es schon zwei Mal gelesen und bin immer wieder geflasht davon.

      Löschen
  10. Hey Jacy
    Gemeinsam haben wir heute zwar keinen Titel, aber "Momo" habe ich natürlich auch gelesen. Das ist aber schon sehr lange her. Ich habe es sogar einmal einer Klasse vorgelesen ....
    "Der goldene Kompass" habe ich als Hörbuch konsumiert und "Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen" wartet noch auf dem SuB auf mich.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen dass ich Momo erst letztes Jahr zum ersten Mal gelesen habe. Das Buch habe ich zwar schon ewig, aber ich kann mich nicht daran erinnern, es jemals gelesen oder vorgelesen bekommen zu haben... Aber es ist definitiv ein lesenswertes Buch, das man gelesen haben sollte!

      Ich bin gespannt was du zu Calpurnia sagst. Ich fand es einfach wunderbar ♥

      Löschen
  11. Guten Morgen!

    Eine schöne Liste! Und wir haben den goldenen Kompass gemeinsam - ein tolles Buch und eine meiner Lieblingstrilogien :)
    Momo und Tintenherz hab ich auch gelesen und ich mag beide Bücher total gerne!!!

    Zu deiner Frage: Ich selber nehme für den TTT eigentlich immer Bücher, die ich schon gelesen hab, aber wenn welche ihre Liste nicht voll kriegen, nehmen sie auch gerne Bücher vom SuB oder auch Wunschlistenbücher. Das kann eigentlich jeder machen wie er möchte ;)

    Und dein Kompliment kann ich gerne zurückgeben, dein Blogdesign mag ich auch sehr! Bin auch gerne gleich mal Leserin geworden.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine tierische TTT Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und herzlich Willkommen als Leserin :)

      Leider hat mir die Trilogie nicht so sehr gefallen wie erwartet... ich weiß nicht, woran es lag, aber vielleicht lese ich sie irgendwann noch einmal. Momo kenne ich erst seit letztem Jahr (obwohl es schon seit Jahren auf meinem SuB liegt) und Tintenherz habe ich vor wenigen Tagen ausgelesen. Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich es bewerten werde... es hat mir leider auch weniger gut gefallen, als ich dachte.

      Ja, ich denke, ich werde es dann auch so halten mit den Büchern vom SuB als Puffer. Es kommt ja oft auch auf die Fragen an, oder?

      Löschen
  12. Huhu!

    Oh, wie schön, "Momo" und "Der geheime Garten"! Die gehören beide zu den wenigen Büchern, die ich im Laufe der Jahre immer wieder gelesen habe."Tintenherz" und "Der goldene Kompass" habe ich auch gelesen, aber das ist wirklich ewig her...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)