Dienstag, 13. September 2016

Gemeinsam Lesen #29 - Harry Potter und der Orden des Phönix

Jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher

Nahtlos geht es weiter bei meinem großen Harry Potter Reread-Marathon.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese Harry Potter und der Orden des Phönix von J.K. Rowling und bin auf Seite 120 von 1021.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Mrs Weasly ging mit grimmiger Miene hinter ihnen die Treppe hinauf."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Harry Potter ist eine Klasse für sich. Ganz klar. Ich weiß nicht mehr, wie ich mich vor über 10 Jahren fühlte, als ich zum ersten Mal diese fantastische Welt betrat, aber wenn ich jetzt schon so begeistert bin, dann muss es früher der absolute Wahnsinn gewesen sein. Gerne würde ich in eine Zeitmaschine steigen und mich selbst beim Lesen beobachten... Ich weiß aber noch, ich wurde Mitglied in einem Online-Club und war eine Hufflepuff. Was wir dort genau machten, weiß ich aber nicht mehr. Außerdem hatte ich verschiedene Bücher rund um die Welt von Harry Potter und ich habe mir Einbände für meine anderen Bücher gebastelt, so dass sie aussahen wie solche von der Bücherliste der Hogwarts-Schüler... Haaaach, einmal wieder Kind sein... :D

Außerdem kann ich mich noch gut daran erinnern, wie Diskussionen darüber begonnen, ob die Bücher ab Band 4 bzw. 5 nicht zu gruselig für Kinder seien. Und ich kann die Bedenken ehrlich gesagt verstehen - Band 1 bis 3 verbreiteten eine ganz andere Stimmung als die Folgebände, die zunehmend düsterer und bedrückender werden. 

Band 4 hat mir übrigens bisher am wenigsten gefallen. Das war mir alles etwas zu gestellt und an den Haaren herbei gezogen, aber ich habe das Buch dennoch gerne gelesen.

Und falls ihr euch schon gefragt habt, warum es hier in letzter Zeit so ruhig ist: Rezensionen wird es zu den Büchern vermutlich nicht geben, ich plane aber einen Überblickspost, wenn ich mit der Reihe durch bin ;) Ich brauche gerade eine kleine Bloggerpause und da bietet sich der Reihen-Reread ganz gut an.    
 
4. Hast du schon Blogs gelesen bevor du selbst Blogger wurdest?

Nein, ich glaube nicht. Ich habe mich schon lange bevor ich Blogger wurde, im Internet herumgetrieben, hatte eine eigene kleine Homepage, auf der ich mich in kindlichem Übermut ausgetobt habe (gelesen hat das natürlich keiner), und daraus hat sich dann nach und nach das Bloggen entwickelt. Dann habe ich mich bei Blogger angemeldet (2007?) und ich glaube, dass ich erst darüber auf andere Blogs kam und begann, diese regelmäßig zu lesen. Aber ich weiß noch, dass es damals nicht halb so viele Blogs gab, wie heute. Unglaublich, wie schnell sich das zu einer solch großen Szene entwickelt hat! 

Kommentare:

  1. Hi Jacy,
    da Harry Potter eines meiner absoluten Lieblingsreihen ist, ist es klar, dass ich genauso begeistert bin wie du, was dieses Buch angeht und es ging mir genauso. Das hier ist mein Beitrag zum heutigen #GemeinsamLesen:

    http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/09/gemeinsam-lesen-5.html

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)

    Ja, nochmal zurück in die Kindheit reisen wäre doch mal eine super Idee. ;-) Ich selbst habe auch erst mit meiner Anmeldung bei Blogger, begonnen andere Blogs zu erkunden. Meine Güte, sah meine Seite anfangs gruselig aus. =D Stundenlang habe ich gewurschtelt, teilweise von morgens bis abends. Heute ist das zum Glück alles viel geschmeidiger.

    Viel Spaß noch Harry =)

    Grüßle
    Katie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Da bin ich durch die Aktion Gemeinsam Lesen ja auf einen hübschen blog gestoßen! Hast du dein Headerbild selbst gezeichnet? ein Headerbild steht bei mir auf der To-Do-Liste, aber irgendwie ist die Zeit nicht da.
    Liebe grüße, Anna
    http://kinderbuch-detektive.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anna!

      Danke für das Kompliment - den Header hat meine liebe Freundin Moy-a für mich gemalt. Sie ist auf verschiedenen Plattformen vertreten. Du findest sie auf Facebook, Tumblr, Deviantart und auf ihrem Blog. Schau doch mal vorbei - sie freut sich immer über Feedback :)

      Liebe Grüße
      Jacy

      Löschen
  4. Huhu,

    Wir sind zumindest in der selben Reihe. Ich fand Teil 4 aber mit am besten. Schade, dass er dir nicht so gefiel. Was genau fandest du denn zu gestellt oder zu sehr an den Haaren gezogen? Mir gefiel ja 5 mit am wenigstens. Der war mir zu langgezogen, aber vier liebe ich und den les ich auch gerade.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/13/gemeinsamlesen-47-mit-harry-potter-und-der-feuerkelch/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich finde es komisch, dass das gefährliche Trimagische Turnier von Schülern ausgeführt wird, obwohl es so gefährlich ist. Außerdem hat es mich ein wenig genervt, dass die Teilnehmer von den Prüfungen befreit sind :D Aber wie gesagt - insgesamt fand ich es schon voll okay. Wie mir Band 5 gefällt weiß ich noch nicht... ich mag es auf jeden Fall, dass Harry gerade ziemlich sauer ist und Charakter beweist.

      Liebe Grüße
      Jacy

      Löschen
  5. Hey Jacy,

    Harry Potter kennt man ja :D Ich habe die Bücher auch gelesen, aber die letzten beiden Bände haben mir nicht mehr so gut gefallen wie die vorherigen.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Harry Potter hab ich auch schon lange nicht mehr gelesen.

    Meinen Beitrag gibt's hier.

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jacy, :)
    Band 4 hat dir wirklich am wenigsten gefallen? Meine Lieblingsbände sind Band 3 und 4.^^
    Noch einmal Kind sein wäre echt toll. :) Wirklich super, was man so alles gemacht hat.^^
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    viele fanden ja Band 5 nicht gut, weil er ihnen zu lang war, aber damals hat er mir gut gefallen... auch wenn ich Umbridge gerne erwürgt hätte^^ Noch viel Spaß beim Lesen!
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)